Herzlich willkommen in der Schule!

 

Viele aufgeregte, froh gelaunte große und kleine Menschen füllten am Dienstag, den 11.09.2018 die Hambacher Turnhalle an. Alle kamen um direkt im Anschluss an den Gottesdienst zur Einschulung, um den ersten Schultag mitzuerleben.

 

Herausgeputzt hatten sich die neuen ABC Schützen. Stolz trugen sie ihre bunten Schultüten vor sich her oder ließen sich dabei helfen. Schwungvoll begrüßten die Kinder der Klasse 2b unter der Leitung ihrer Lehrerin, Frau Gäb, die Neuankömmlinge mit einem Lied. Ihren Gesang begleiteten sie mit Boomwhackers.

 

Nach einem kurzen Grußwort von Rektor Schäffer unterhielten sie die Erstklässler mit einem szenisch dargestellten Gedichtvortrag. Das aufmerksame Publikum kam gar nicht aus dem Staunen heraus, wie viele lustige Worte man aus den Buchstaben, „A“-„S“-„U“ bilden kann, wenn man die jeweiligen Lettern vertauscht bzw. neue davorsetzt.

 

Mit dem Bild eines riesigen Segelschiffes, das sich auf eine lange Seefahrt begibt, verglich Rektor Schäffer in seiner Ansprache die Schulgemeinde der Volksschule Dittelbrunn „Am Sonnenteller“ bzw. die Grundschulzeit. Herzlich begrüßte er die neuen Matrosen (Erstklässler) und wies sie ihren neuen Kapitänen (Frau Schönrock-Kirchner, Frau Hagemann und Frau Geus) zu. Bürgermeister Willi Warmuth überbrachte ebenso alle guten Wünsche zum Schulstart. Endlich konnte es losgehen. Die erste Schulstunde stand bevor.

 

(Zeitgleich wurden in Dittelbrunn die SchülerInnen der Klasse 1a durch die Klasse 2a und Konrektorin Daniela Behr begrüßt.)

D. Schönrock-Kirchner