„Auf einmal ist uns der Himmel ganz nah“

Weihnachtsmusical der Musical AG

 

Ein wunderschönes Weihnachtsmusical präsentierte unsere Musical-AG unter der Leitung von Katja Sittler in der St. Rochus Kirche in Dittelbrunn. Da es sich bei dem Musical um ein musikalisches Krippenspiel handelte, verlegte die AG-Leiterin die Aufführung des Stückes in das Gottes Haus. Dieses Jahr gab es sogar zwei Auftritte.

 

Eindrucksvoll versetzten die SängerInnen am Donnerstag 15.12.2016 als Hirten, Engel, Wirtsleute etc. die Kirchenbesucher in Weihnachtstimmung. Klar, jeder kannte  die Erzählung aus der Bibel. Doch gelang es den engagierten Darstellern, ihr Publikum sofort in den Bann zu ziehen. Maria und Josef begaben sich auf Herbergssuche, wurden abgewiesen und fanden schließlich eine Unterkunft in einem Stall. Den Hirten wiesen Engel und Stern den Weg zum Jesuskind.

 

Tüchtig beklatschten Eltern, Geschwister und Freunde die Premiere des Stückes und sangen beim letzten Lied kräftig. Dazu ließen sie bereitgelegte Sterne und Herzen durch die Luft schweben.

 

„Da schien es so, als wäre der Himmel uns ganz nah“, äußerte sich Rektor Schäffer in seiner Dankesrede und sparte nicht mit Lob für die Kinder der AG und Frau Sittler.

Der Vorstellung für die Grundschule am Montag, den 20.12.2016 wohnte Bürgermeister Willi Warmuth bei und zollte seine Anerkennung und Respekt. Das war schon eine Ehre für die Kinder.

 

Nach der zweiten Vorführung am Montag begaben sich alle Schüler der Grundschule „Am Sonnenteller auf zur „Waldweihnacht“.

 

Neugierig geworden? Dann klicken Sie sich weiter durch unsere Homepage und entdecken Sie die adventlichen Aktivitäten unserer Schule.