Warum wir Weihnachten feiern

Weihnachten findet nicht wegen der Geschenke und dem geschäftigen Trieben und dem ganzen Trubel statt. Manchmal mag das im Alltag aus Versehen in Vergessenheit geraten.

 

Gerade deshalb ist es der Schulleitung und dem Lehrerkollegium der Volksschule „Am Sonnenteller“ so wichtig, sich des eigentlichen Sinn von Weihnachten bewusst zu machen und den Kindern nahezubringen.

 

So trafen sich am vorletzten Schultag vor den Ferien alle Grundschulklassen und ihre Lehrer in der Arche und feierten gemeinsam einen kleinen Weihnachtsgottesdienst. Ein Moment der Stille trat ein, der Schritt für Schritt mit einem Anspiel, Liedern und Gebeten angefüllt wurde. Viele Schüler und Lehrer beteiligten sich aktiv daran. Gemeinsam stimmte man sich auf das vor uns liegende Fest ein.

 

Schließlich entzündete jede Klasse ein Weihnachtslicht, dass in die Klassenzimmer weitergetragen wurde. Weihnachtsfriede machte sich breit.

 

„Frohe Weihnachten!“, wünschte Rektor Schäffer zum Schluss allen Kindern und bedankte sich bei allen Mitwirkenden.

Doro Schönrock-Kirchner