Weihnachten

 

feierten alle Grundschule aus Hambach und Dittelbrunn gemeinsam am Dienstag nach dem 3. Advent. Noch wenige Tage bis Weihnachten. Aufgeregte Buben und Mädchen füllten die Arche in Dittelbrunn. Unsere Religionslehrerinnen Frau Geissler und Frau Eckardt sangen mit allen klangvolle und vertraute Weihnachstlieder.

 

Andächtig und mit viel Einfühlungsvermögen tanzten dei Zweitklässer einen Lichtertanz, bevor das Friedenslicht aus Bethlehem an jede Klasse verteilt wurde. Fürbitten und Segen rundeten den Gottesdienst ab. Rektor Schäffer ließ es sich nicht nehmen dem Gottesdienst beizuwohnen, dankte allen großen und kleinen Mitwirkenden und wünschte „Frohe, gesegnete Weihnachten!“

D. Schönrock-Kirchner

 

 noch mehr dazu hier