Wandertag der Klassen 1b und 3b

 

Die beiden Hambacher Klassen 1b und 3b haben sich für ihren Wandertag etwas ganz Besonderes ausgedacht: Sie besuchten ihre Parallelklassen 1a, 1c und 3a im Schulhaus Dittelbrunn.

 

Pünktlich um 8 Uhr wurde gestartet. Der Weg führte die beiden Klassen durch den Wald, vorbei an der Stelle, an der die jährliche Waldweihnacht gefeiert wird, nach Dittelbrunn. Eine erste Pause wurde am Mehrgenerationenpark eingelegt. Die Kinder spielten und alle freuten sich, als ehemalige Schüler der Schule, die jetzt am Humboldt Gymnasium die 5. Klasse besuchen, ebenfalls am Spielplatz Halt machten. Dann ging es weiter zu den freilaufenden Hühnern auf einem Bauernhof in Dittelbrunn. Die Schüler staunten nicht schlecht, als plötzlich zahlreiche Hühner vor ihnen standen und gackerten.

 

Endlich am Schulhaus Dittelbrunn angelangt, überraschten die Klasse 1b und 3b ihre Parallelklassen. Während die Erstklässler gemeinsam auf dem Spielplatz spielten, genossen die dritten Klassen eine gemeinsame Englischstunde und anschließend eine gemeinsame Pause. Pünktlich um 12 Uhr fuhren beiden Klassen wieder mit dem Linienbus zurück nach Hambach. Das war ein schöner und aufregender Tag!

 

Manuel Nöller für die Klasse 1b und 3b