„Kinder stark machen!“ –

Auftritt der Klassen 1c +2a beim Landesturnfest 2019

Eifrig bereiteten sich die Schulkinder mit Ihren Lehrerinnen auf den bevorstehenden Auftritt bei der Kinderturnshow in der Stadthalle Schweinfurt vor. Den Tanz „Zauberdecke“ studierte Frau Sittler mit der 2a ein und verzauberte die bis auf den letzten Platz gefüllte Stadthalle mit ihren großen und kleinen Besucher. Eine lebhafte „Kissenschlacht“ boten die Erstklässler dar. Laut bejubelte das Publikum, darunter unsere mitgereisten „Schlachtenbummler“, die Klassen 3a und 3c aus Dittelbrunn, unsere Stücke.

 

Für viele Tänzer war es das erste Mal, dass sie auf einer richtigen, großen Bühne standen. Das erfüllte unsere Schulkinder mit Stolz und stärkte sie. Selbstbewusst und strahlend verließen sie die Bretter, die die Welt bedeuten, und bestaunten und beklatschten gebannt den Rest des Musicals. So traf das Motto der diesjährigen Landesturnschau auf unsere Kinder zu: Kinder stark machen!

 

„Die Kinderturnshow ist eine Show von Kindern für Kinder mit und ohne Behinderung, die in der Gemeinschaft mit viel Kreativität und Bewegungsfreude eine wichtige Botschaft vermittelt. Gemeinsam mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung steht die KinderturnShow 2019 unter dem Motto „Kinder stark machen“. Das Motto wird sowohl im Vorprogramm, an dem auch die Zuschauerkinder teilnehmen können, als auch während der Show zum Ausdruck gebracht.

 

Die Kinderturnshow erzählt die Geschichte der aktiven und mutigen Lena, des schüchternen und verträumten Alex und des tollpatschigen Kinderturn-Club Maskottchens Taffi. Es geht vor allem um Mut, Vertrauen, Vorbilder, Gefühle, Anerkennung und Miteinander.“

 

Liebe Kinder, ihr ward einfach „SPITZE“! Wer möchte, kann die beiden Auftritte unter https://turn-deutschland.tv/turnen-wm-2018/bayerisches-landesturnfest-2019-kinderturnshow?autoplay=true im Internet ansehen. Viel Vergnügen!

 

Doro Schönrock-Kirchner + Katja Sittler

 

 

 

 Auf dem Bild ist die Klasse 1c mit dem Maskottchen des Turnfestes zu sehen. Es heißt Taffi.