Teambuilding mit Herrn Landfried

 

Am 21.6. stand für die 4. Klassen Teambuilding auf dem Stundenplan. Dazu eingeladen war Herr Landfried vom Projekt „Olympia ruft“, welches im letzten Schuljahr Ausgangspunkt für die ereignisreiche und spannende Olympiawoche am Ende des Schuljahres war. Damals stand das Wir-Gefühl innerhalb der Schulgemeinschaft im Vordergrund, denn die Schülerinnen und Schüler verließen für eine Woche ihren gewohnten Klassenverband und meisterten alle Aufgaben in jahrgangsgemischten Gruppen.

 

Heute sollte das Wir-Gefühl innerhalb der einzelnen 4. Klassen gestärkt werden. Nacheinander verbrachten die Klassen jeweils 90 Minuten im Marienbachzentrum und absolvierten dort verschiedene Übungen und Spiele.

 

Je nach Situation in der Klasse hatte Herr Landfried andere Übungen parat. Beispielsweise sollte die 4a – auf zwei Langbänken stehend – sich nach ihrem Nachnamen sortieren, ohne jedoch dabei zu sprechen. Diese Aufgabe meisterte die Klasse so gut, dass es gleich noch ein bisschen schwieriger wurde: Nun sollten sich alle nach ihrer Haarlänge aufstellen – diesmal allerdings auf umgedrehten Langbänken. Dafür konnte jetzt miteinander gesprochen werden, aber kein Kind durfte von der Bank stürzen. Zunächst erwies sich die Aufgabe als kompliziert, doch mit Hilfe von genauen Absprachen und gegenseitiger Unterstützung, konnte auch sie prima gelöst werden.

 

Als nächstes sollte mit Hilfe von Holzstäben eine Pipeline gebaut werden, auf der ein Ball entlang rollen konnte. Auch hierbei musste sich die Klasse gut abstimmen, denn sobald die Pipeline zu breit wurde, fiel der Ball zu Boden und es musste von vorne begonnen werden. Natürlich war der Jubel riesengroß, als die gesamte Strecke einmal geschafft wurde!

 

Das Olympia-Memory am Ende brachte noch einmal Schwung und Bewegung. Begeistert rannten die Teams los, um ihre jeweilige Farbe unter den ausgelegten Bierdeckeln zu finden und die olympischen Ringe damit zu vervollständigen.

Vielen Dank an Herrn Landfried für einen erlebnisreichen, gemeinschaftsfördernden Vormittag!