Wie schnell bin ich eigentlich?

 

Mit großer Begeisterung nahmen unsere Grundschülerinnen und Grundschüler am Dienstag, 22.09.15 am „Speed4-Projekt“ teil.

 

Mit hohem technischen Aufwand (elektronische Zeitmessung/ sofortiger Ausdruck der Messergebnisse) und einer sehr motivierenden Aufgabenstellung begeisterten die Mitarbeiter von „Speed4“ die Kinder, die einmal einen ganz anderen Sportunterricht erleben durften.

 

Speed4 heißt das Projekt, weil in einem Laufparkour mit Lichtschranken viermal die Zeit gemessen wird (Reaktionszeit, Antritt, Wendigkeit und Rücklaufzeit).

 

 

 Wir hören genau zu.

 

 

Der Parcour ist nicht einfach.

 

 

 

Speed!

 

 

 

Wir waren sehr gespannt auf unsere Messergebnisse.