Schuleinschreibung 2021

 

 

Im Schuljahr 2021/2022 werden alle Kinder aufgenommen, die 2014 geboren sind und bisher die Schule noch nicht besuchen.

 

Außerdem werden alle Kinder des Geburtsjahrganges 2015 aufgenommen, soweit sie zwischen dem 01.01. und 30.06.2015 geboren sind. Der Zeitraum zwischen dem 01.07. und dem 30.09.2015 ist ein Einschulungskorridor, d.h. die Eltern entscheiden über die Aufnahme.

 

Bitte teilen Sie uns bis zum 12.03.2021 schriftlich mit, wenn Ihr Kind nicht eingeschult werden soll.

 

Anzumelden sind Kinder auch dann, wenn eine Zurückstellung beabsichtigt oder ein Umzug der Familie in einen anderen Wohnort geplant ist.

 

Kinder, die in der Zeit vom 01.10. bis 31.12.2015 geboren sind, sind auf Antrag der Eltern regulär schulpflichtig. Diese Regelung gilt nicht als vorzeitige Aufnahme.

 

Des Weiteren können Kinder, die nach dem 01.01.2016 geboren sind, als sogenannte „vor-vorzeitige“ aufgenommen werden. Dazu ist jedoch ein schulpsychologisches Gutachten erforderlich. Diese Aufnahme gilt dann als vorzeitig im erweiterten Sinn.

 

Auch bei 2020 erfolgter Zurückstellung sind die für 2021 angegebenen Termine wahrzunehmen.

 

Die Schuleinschreibung kann aufgrund der aktuellen Situation nicht in der Schule stattfinden. Stattdessen erhalten Sie die Unterlagen zur Schuleinschreibung bis Ende Februar per Post. Wir bitten Sie, diese bis zum 12.03.2021 an die Schule zurück zu schicken.

 

Im Moment können die Kooperationsstunden und Screeningtermine leider nicht stattfinden. Je nach Entwicklung der Situation bemühen wir uns diese nachzuholen.

 

Bei Fragen zur Einschulung Ihres Kindes stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Grundschule „Am Sonnenteller“ Dittelbrunn

 

Walter Schäffer, Rektor

 

Grund- und Mittelschule „Am Sonnenteller“

Am Tannigweg 2

97456 Dittelbrunn

Tel.09721-4739630

Fax.09721-473963299

E-Mail: sekretariat@vs-dittelbrunn.de