Die Chronik unserer Schule

 

Die Geschichte der Schule:

Die Volksschule Dittelbrunn entstand als Verbandsschule 1968 aus den bis dahin selbstständigen Schulen in Holzhausen, Pfändhausen, Hambach und Dittelbrunn. Seit der Gemeindegebietsreform 1978 bilden diese Dörfer die Gemeinde Dittelbrunn.

 

Chronologie des Schulhauses:

bis 1968/69 Unterricht noch in allen vier Ortschaften
bis 1970/71 Unterricht in Dittelbrunn, Hambach und Pfändhausen
ab 1971/72 Unterricht in Dittelbrunn und Hambach

 

Der Schulhausneubau:

1966: Grundschulgebäude in Dittelbrunn

1969: Hauptschulgebäude in Dittelbrunn

1970: Schulgebäude in Hambach

1972: Turnhalle in Dittelbrunn

1974: Schwimmbad in Dittelbrunn

1980: Freizeitsportanlage in Dittelbrunn

1993: Erweiterung des Schulgebäudes im Hambach

2006: Neues Schulgebäude in Dittelbrunn

 

Chronik der Schulleiter:

1968 - 1984: Friedrich Howorka (1922 -2002)

1984 - 1991: Margot Richter

1991 - 1999: Ottfried Willhardt

1999 - 2012: Hubertus Bachmann

seit 2012: Walter Schäffer