„Pippi Langstrumpf“

 Im Fränkischen Theater Maßbach

 

Die komplette Grundschule mit ihren knapp 160 Grundschülern besuchte am vergangenen Montag den 20.07.2015 die Freilichtbühne in Maßbach.

Aufgeregt fieberten die Kinder diesem Tag entgegen. Der Besuch des Theaters ist ein Höhepunkt am Ende des Schuljahres.

 

Keine andere Figur in der Kinderliteratur begeistert Kinder mehr als das freche, kleine rothaarige Mädchen namens Pippi Langstrumpf. So verwundert es nicht, dass das Ensemble des Fränkischen Theaters das junge Publikum sofort in seinen Bann zog. Es präsentierte ein spritziges flottes Theaterstück, das die Zuschauer im Schnelldurchlauf durch das Kinderbuch Pippi Langstrumpf führte.

 

Staunend, mit offenen Augen, aufgerissenen Mündern und überraschten Ausrufen verfolgten die Schüler die lustigen Eskapaden und Scherze des mutigen Mädchens mit ihren Freunden. Wie im Fluge verging die Zeit und bevor sich mancher versah, lichtete die Hoppetosse (das Schiff von Kapitän Langstrumpf) den Anker und verschwand über den Ozean und das Stück endete.

 

So schnell sich die Zuschauertribüne des Freilichttheaters mit Kindern gefüllt hatte, leerte sie sich. Danach stürmten die Grundschüler der Volksschule am Sonnen-teller den nahegelegenen Spielplatz und ließen ihrem Bewegungsdrang freien Lauf. Schließlich wurden alle von den Bussen abgeholt.

 

 

 Wir haben Platz genommen

 

 

Es ist sehr bunt hier

 

 

Kennen wir!

 

 

Pause muss sein