Neue Schulmöbel

Es ist zwar gerade erst Oktober, aber für die Klassen 1b und 3b in Hambach ist schon Weihnachten. Sie haben von der Gemeinde neue Tische und Stühle bekommen. Bei der Vorplanung hatten sich die Verantwortlichen reichlich Gedanken gemacht. Es sollte eine Schulmöbel-Fabrik in der Nähe sein. So führte die Lehrer eine Fahrt nach Tauberbischofsheim zu Firma VS-Schulmöbel. Dort wurden alle Arten von Tischen und Stühlen begutachtet. Welcher ist wohl am geeignetsten für unsere Schüler? Welche Vorteile hätte dieser Stuhl?

Im Sommer konnte dann bestellt werden. Genügend Mobiliar um zwei Klassen auszustatten. Darunter viele Einzeltische , die mehr Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung der Sitzordnung lassen.

Schweißtreibend war der Tag der Lieferung für Herrn Volpert und die Mitarbeiter des Bauhofes. Schnell sollte das alte Mobiliar aus den Räumen entfernt werden und die neuen Möbel eingeräumt werden. Schließlich wollte der Hort an den neuen Tischen schon die Hausaufgaben erledigen.

Aber der Hausmeister und seine Unterstützung vom Bauhof nahmen es mit Humor: „Manche Menschen geben viel Geld für´s Fitness-Studio aus. Unser Beruf spart uns die Mitgliedschaft im Fitness-Studio“.

Schnell und unkompliziert waren beide Klassenzimmer umgeräumt. Mit den neuen Möbeln, die leicht höhenverstellbar sind, macht das Lernen noch mehr Spaß, wie man an den Kindern der ersten Klasse sieht.

Ein herzliches Dankeschön an unseren Bürgermeister, den Gemeinderat, die Kämmerin, die Lehrer, unseren Hausmeister und die Mitarbeiter der Gemeinde!