Mathemeisterschaft

 

Viel geknobelt und getüftelt wurde in der Runde 1 der Unterfränkischen Mathematikmeisterschaft am 16. Oktober, denn sowohl Algebra, Geometrie, Wahrscheinlichkeitsrechnung wurden abgeprüft - aber auch die Vorstellungskraft war gefragt.


Nun blieb es lange ungewiss, wer die jeweiligen Klassensieger werden würden.
 

Heute, am 7.11.2019 wurde es noch einmal spannend. Herr Schäffer begrüßte alle Schüler und auch Frau Röder und Herrn Becker von der Raiffeisenbank. Er selbst hat die Mathemeisterschaft auch gelöst und gab zu, dass es wirklich nicht leicht war.


Klassensieger der 4a sind Jill Hanisch und Bastian Kern,
Klassensieger der 4b sind Theresia Gebhardt und Andreas Klein,
Klassensieger der 4c Destiny Öhler und Jonas Freiberg.
Sie dürfen sich über einen Buchpreis freuen. Aber auch für alle anderen gab es einen Trostpreis: ein tolles Buch für die Klassenbücherei.

Am Donnerstag, den 14. November findet die zweite Runde für alle Schulsieger in Gochsheim statt.


Unsere Schule werden Theresia Gebhard und Andreas Klein vertreten.


Herzlichen Glückwunsch! Wir wünschen euch viel Glück!