„Immer mobil, immer online. Was bewegt dich?“

 

lautete das Motto des 45. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Kinder und Jugendliche waren dazu aufgerufen, sich mit den vielfältigen Aspekten von Mobilität und digitaler Vernetzung auseinanderzusetzen.

 

Was bedeutet Mobilität für sie?

Welche Erfahrungen machen sie im Umgang mit der virtuellen Welt?

Und wie stellen sie sich die Zukunft der Fortbewegung vor?

 

Unmittelbar vor den Osterferien kürte eine Jury die besten Bilder jeder Jahrgangsstufe und überreichte den jungen Künstlern einen Buch-Gutschein der Firma Hugendubel.

 

Stolz präsentierten alle Schüler ihre Bilder nach der Prämierung beim Fototermin.

 

 

Alle Sieger

 

3. Platz: Lara Schuster, Niko Klüpfel, Pia Ulsenheimer

1. Platz: Phillip Bohn, Vincent Finzel, Leonie Schuster, Felix Faulhaber

2. Platz: Philipp Kleinwechter, Felix Wirth, Lara Belz, Anael Abieva;

 

 

 

 

Sieger der Klasse 2a

 

1. Platz: Pia Ulsenheimer

2. Platz: Felix Faulhaber

3. Platz: Felix Wirth

 

 

 

 

Sieger der Klasse 2b

 

1. Platz: Leonie Schulz

2. Platz: Lara Belz

3. Platz: Niklas Hain (fehlt)

 

 

 

Sieger der Klasse 4 a

 

1. Platz: Vincent Finzel

2. Platz: Philipp Kleinwechter

3. Platz: Lara Schuster

 

 

 

Sieger der Klasse 4b

 

 

1. Platz: Philip Bohn

2. Platz: Anael Abieva

3. Platz: Niko Klüpfel