Alle Kinder lernen lesen

 

Dieser Spruch gilt im Besonderen für unsere Schüler in der ersten Klasse. Vergangene Woche durften diese eine ganz besondere Lesestunde erleben. Sie lasen einen Herbsttext gemeinsam mit ihren Paten aus der dritten Klasse. Der Text bestand aus Piktogrammen, kleinen Wörtern und längeren Sätzen. Immer ein Erstklässer las gemeinsam mit einem Drittklässer. Während die Kleinen Bilder und kurze Wörter lasen, durften die Großen die langen Wörter vorlesen.

 

Das war ganz nach dem Geschmack der Drittklässer. Endlich konnten sie einmal in die Rolle des Lehrenden schlüpfen und den ABC-Schützen etwas von ihrem Wissen abgeben. Aber auch die Erstklässer waren sehr zufrieden. Jeder von ihnen hatte seinen eigenen Betreuer, der sich nur um ihn kümmerte. Auch die Lehrer strahlten am Ende. Denn so gut war es ihnen bisher selten gelungen die Eins-zu-Eins-Betreuung umzusetzen.

 

 

Alle lernen lesen