Landkreisfinale Leichtathletik

2014

 

Die besten Leichtathleten der Grundschulen aus dem Landkreis Schweinfurt wetteiferten am Donnerstag, 17.7.2014, auf dem Sportgelände der Volksschule Gochsheim, um den begehrten Landkreis-Pokal. So konnte es an diesem Tag keine Verlierer geben.

 

Jeder Teilnehmer hatte sich in seiner Schule schon als der oder die Beste in mindestens einer Disziplin bewiesen. Den 1. Platz belegte die Grundschule Gochsheim. Die Dittelbrunner Schüler erkämpften gemeinschaftlich einen sehenswerten 8. Platz unter insgesamt 14 teilnehmenden Mannschaften. So mussten die Disziplinen Schlagball, Sprint 50m und Sprung absolviert werden. Zum Abschluss fand ein Staffelwettlauf über 50 Meter statt.

 

Hervorzuheben ist die Top-Leistung von Roman Rippstein. Er warf den Schlagball über 32 m weit. Ebenso bewies Anton Hesselbach mit 3,97 m im Weitsprung seine ausgezeichnete Sprungkraft.

 

Herzlichen Glückwunsch zu der großartigen Teamleistung!!!

Doro Schönrock-Kirchner

 

 

 

Die erfolgreiche Mannschaft:

Enrico Zelmer, Marco Schäfer (Klasse 3b), Klara Burkard, Julia Heil, Clara Scipio, Roman Rippstein, Leroy Barber (Klasse 4a), Anton Hesselbach, Helena Just, Vanessa Königer und Sarah Schulz (Klasse 4b)

 

 

 

Unsere Sieger erhalten aus den Händen der beiden
Hauptverantwortlichen Bianca Krimmel und Marco Forner Glückwünsche, die
Urkunde und die gewonnen Preise.