Eine kleine Flucht aus dem Alltag

….in die Welt der Großen und Schönen.

 

Das Kollegium der Grund- und Mittelschule besuchte am 30.01.2014 die derzeit in der Kunsthalle Schweinfurt zu sehende „Sammlung Gunter Sachs“.

 

Bewundert werden durften dabei Bilder von bekannten, modernen Künstlern, die sonst nur Ausstellungen großer Museen der Welt zieren. Namen wie Dali, Warhol und Yves Klein reihen sich hier aneinander. Eine bunte Mischung der Moderne, immer mit dem Blick für das Außergewöhnliche, zusammengetragen von einem leidenschaft­lichen Sammler, der seine Wohnräume mit diesen Bildern und Objekten schmückte.

 

Geschickt verstand es die uns durch die Ausstellung begleitende Führerin Einblick in nicht immer offensichtliche Intentionen einiger Werke zu geben. Trotzdem blieben Diskussionen, ob das ein oder andere nur Kunst wurde, weil es die Zimmer eines Gunter Sachs schmückte.

 

Doch das will sie, die Moderne – diskutiert werden.

Die große Moderne – auch im kleinen Schweinfurt.

 

 Kunst oder nicht Kunst?

 

 

Die Blicke schweifen umher.

 

 

Es bedurfte einiger Erklärungen - so soll es sein.