In der Arbeitsgemeinschaft Juniorhelfer lernen die Schüler der Klasse 3a von Frau Barthel wie man kleine Wunden selbst behandelt. Vor Kurzem erfuhren sie auch, wie man einen Kopfverband anlegt. Die Juniorhelfer werden bei uns als Pausennotdienst eingesetzt, so dass sie den jüngeren Schülern bei kleineren Blessuren helfen können.

P1010296.jpg
P1010297.jpg
P1010299.jpg
P1010302.jpg
P1010303.jpg