Eine Höhentour durch die Hambach-Turnhalle

 

absolvierten die Vorschulkinder in der Schnupperstunde der Kindertagesstätten von Hambach und Pfändhausen. Unnötigen Ballast ließen sie in der Umkleide zurück und erklommen sofort steile Gipfel, krochen mutig durch finstere Höhlen und wagten sich über wackelige Brücken. In schwindelnde Höhen kletterten die zukünftigen ABC Schützen nicht alleine. Sie erhielten Begleitung durch ihre Erzieherinnen und den Kindern der Klasse 2b und 2c. Umsichtig und verantwortungsvoll führten die großen Schulkinder die aufgeregten Schulneulinge durch den Turnparcours. Schnell war das Eis gebrochen und wie im Fluge verging die Zeit.

 

Neben den Erfahrungen sich in gefährlichen Felsen zu bewegen, lernten die kleinen Besucher auch ihre zukünftige Schule näher kennen. Sie machten sich mit der Örtlichkeit vertraut und trafen in den Zweitklässlern viele Freunde, die sie aus ihrem Heimatort kannten.

 

Nun steht noch ein letzter Schnupperbesuch bevor. Alle Kinder, die im September in die Schule kommen werden eine richtige Schulstunde besuchen. Neugierig geworden? Hoffentlich ja! Dann lesen Sie online nach, was in der Schule noch geschehen wird.

D. Schönrock-Kirchner