Hip Hop-Tanzstunde

 

Vom 2.-13.03.2020 waren insgesamt sechs Studentinnen und Studenten im Rahmen ihres Blockpraktikums für das Lehramtsstudium an unserer Schule zu Gast.

 

Einer unter ihnen, Herr Telenga, ist seit seinem 5. Lebensjahr ein begeisterter HipHop-Tänzer und seit seinem 16. Lebensjahr sogar HipHop-Tanzlehrer in der Tanzschule Dance14s in der Nähe von Ansbach. Da einige Kinder aus der Klasse 4a (die Praktikumsklasse von Herrn Telenga) bei der Vorstellrunde erzählten, dass Tanzen ein großes Hobby von ihnen sei, bot Herr Telenga an, mit der 4a im Rahmen des Sportunterrichts eine HipHop-Stunde durchzuführen. Schnell sprach sich das Vorhaben bei den Lehrerinnen der 4b und der 4c herum – auch sie und ihre Klassen wollten in den Genuss einer Tanzstunde kommen.

 

Voller Begeisterung und mit großer Disziplin erlernten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3a, 4a und 4c in etwa 60 Minuten einen kompletten HipHop-Tanz. Die anfänglichen Schwierigkeiten bei Koordination von Armen und Beinen hatten alle schnell im Griff und auch auf die zunächst hochkonzentrierten Gesichter zauberte sich mit der Zeit ein großes Strahlen. Alle konnten sich die Schritte und Bewegungen so gut merken, dass sie am Ende den Tanz sogar ohne Herrn Telenga tanzen konnten!

 

Am Ende der Stunde wollten die Kinder Herrn Telenga noch einmal alleine tanzen sehen. Mit staunenden Gesichtern und offenen Mündern saßen alle vor dem Spiegel und schauten gebannt zu, wie perfekt die Tanzbewegungen nach jahrelangem Training aussehen können!

 

Leider kam die Klasse 4b nicht mehr an die Reihe, da die aktuelle Schulschließung dem zuvorkam. Aber Herr Telenga wird für sein nächstes Praktikum noch einmal bei uns an der Schule sein – vielleicht klappt es ja dann!

 

Vielen herzlichen Dank noch einmal an Herrn Telenga, der unseren Sportunterricht im Rahmen seines Praktikums mit diesen tollen HopHop-Stunden bereicherte!