Engagierte Helfer gesucht!

Zurzeit unterstützen freiwillige 14 Patinnen und Paten die Grund- und Mittelschule „Am Sonnenteller“. Woche für Woche kommen sie für eine oder zwei Stunden an die Schule und üben mit einzelnen Grundschülern das Lesen oder Lernen mit Kindern mit Migrationshintergrund Deutsch.

Organisiert werden diese Patenschaften mittelfristig für ein Schuljahr. Dabei werden den Patinnen und Paten in der Regel feste Schüler zugeordnet, die so längerfristig und individuell gefördert werden. Nur so ist eine nachhaltige und erfolgreiche Kooperation mit den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern möglich.

Bei einem Treffen am 16.Juli bedankte sich der Schulleiter, Herr Schäffer, herzlich bei den Patinnen und Paten. So haben zum Beispiel zwei Schüler mit Migrationshintergrund die Prüfung zum Qualifizierenden Abschluss bestanden. Ohne die kontinuierliche Unterstützung durch die Paten wäre das wahrscheinlich nicht gelungen.

Auch zeigten Grundschüler erfreuliche Fortschritte in der Lesefähigkeit.

Seit Herbst 2018 helfen zwei Abiturienten, Frau Mona Markert und Herr Niklas Spallek, die beide ab dem kommenden Wintersemester mit ihrem Lehramtsstudium beginnen wollen, in der Schule. Beide bringen sich in vielfältiger Weise in der Schule ein und sind eine echte Hilfe.

Auch im kommenden Schuljahr 2019/20 wären Helfer an der Schule sehr willkommen.

Interessenten können gerne Kontakt mit der Schulleitung (Telefon: 09721/4739630) aufnehmen.