Grundschul-Handballaktionstag

Heiß her ging es am Freitag. 30. September im Marienbachzentrum in Dittelbrunn.

 

Der Handballverein (MHV) unter Führung von Thomas Weiß hatte die zweiten Klassen zum Schnupper-Handballtraining eingeladen. An vier verschiedenen Stationen übten die Kinder wichtige Spielzüge: Beim Prellen musste sehr genau gearbeitet werden, denn die Kinder liefen auf Langbänken entlang, während sie ihren Ball prellten. Einige stellten fest, dass sie dies mit der linken Hand noch besser können.

 

Weiter ging es mit Aufsetzer-Torwürfen. Hier mussten manche ihren zweiten Arm dazu nehmen, um den Ball in den aufgehängten Reifen im Tor zu befördern.

Besonders beliebt waren aber die Zielwürfe auf´s Tor. Hier brachten alle Kinder vollen Einsatz, wie die beiden Schnappschüsse zeigen.

 

 

Treffer!

 

 

Wichtig: Genaues Zielen