Erste Runde Fußballturnier der Grundschulen im Landkreis Schweinfurt

Am Mittwoch, 06.05.2015, fand auf dem Hambacher Sportplatz die erste Runde des diesjährigen Fußballturniers der Grundschulen im Landkreis Schweinfurt statt. Die Mannschaften aus Üchtelhausen, Stadtlauringen und Dittelbrunn trafen sich hoch motiviert zum sportlichen Wettkampf.

 

Im ersten Spiel bezwangen die Üchtelhäuser die Stadtlauringer mit 2:1. Danach musste unsere Mannschaft ihr Können unter Beweis stellen. Schon in den ersten Minuten gelang Marcel (4b) der Führungstreffer. Anschließend spielte sich das Meiste in der Stadtlauringer Hälfte ab, doch trotz vieler Chancen landete der Ball nicht mehr im gegnerischen Tor. Erst gegen Ende der zweiten Halbzeit traf Elias (4a) zum 2:0. Kurz darauf konnte Elias sogar noch zum 3:0 erhöhen und die Mannschaft bejubelte ihren ersten Sieg.

 

Nach einer kurzen Verschnaufpause mussten die Jungs zum alles entscheidenden Spiel gegen Üchtelhausen antreten. Die ersten Minuten verliefen spannend mit Chancen auf beiden Seiten. Leider verletzte sich Janik (4a) bei einem Angriff aufs Tor. Kurz darauf gelang den Üchtelhäusern der 1:0-Führungstreffer und auch das 2:0 war nicht zu verhindern. In der zweiten Halbzeit zeigten unsere Jungs noch einmal vollen Einsatz und Willen, so dass durch Jannik (4b) der 2:1-Anschlusstreffer erzielt wurde. Leider reichte die Zeit am Ende nicht mehr, um noch den Ausgleich zu schaffen. So gingen die Schüler aus Üchtelhausen als Gewinner dieses Spiels und auch als Gesamtsieger der ersten Runde vom Platz.

 

Auch wenn es für das Halbfinale nicht gereicht hat, kann unsere Mannschaft stolz auf ihre gezeigte Teamleistung sein. Ein besonderer Dank gilt hier noch Frau Hagen (4b) und Herrn Morchutt (4a), die das Training und die Spiele hervorragend betreut haben.

 

 

Unsere siegreiche Mannschaft