Flohmarkt für die Orang-Utans

 

 

Viel los war gestern im Klassenzimmer der 4a, doch nach zwei Stunden war der Trubel vorbei. Nun wurde das Geld gezählt. Das vorläufige Ergebnis kann sich sehen lassen. 525,10 € kamen zusammen für die Erhaltung des Regenwaldes, der Sauerstofflieferant und Lebensraum der Orang-Utans ist. Bis jetzt geht der Kickertisch für 70 Euro an die 9. Klasse, aber die 4a nimmt noch bis zum 20.12.2018 weitere Gebote entgegen.

 

Vielen Dank an alle, die diese Aktion unterstützt haben!

 

Die Rettung der Orang-Utans war eine der fünf Ideen, mit denen die 4a die Welt retten will und auch im nächsten Jahr wieder am Weltretterwettbewerb der ZEIT teilnimmt.

 

Die anderen vier Ideen waren:

 

„ Energie durch E-Bike“: umweltfreundliche Energien nutzen und Stromweitergabevision

 

 „Müllboot“: mit Grasdach zur Photosynthese, Windenergie, Solarzellen, Abgasfilter, Schalldämpfer, Scanner der Plastik von Fischen unterscheidet, Greifarmrobotern, Plastikverwertungsmaschine und zusätzlichen Solarzellen, um mit dem Strom für die Meerwassereiswürfelmaschine gegen die Erwärmung der Meere vorzugehen.

 

 „Virtuelle Wasser- und Transport-App“, um lange Transportwege sichtbar zu machen und Abgase durch lokale Produkte zu vermeiden.

 

 LKW-Photosynthese mit Plastikabriebsauger und Abgasfilter um die steigende Konzentration der Klimagase zu senken.