Faszination Wasser – HSU 4. Klasse

 

Wasser fasziniert! Obwohl viele Kinder gute Vorkenntnisse zu diesem Thema mitbrachten, gab es für die Viertklässler viel Neues in dieser HSU-Sequenz zu entdecken.

 

Ein Highlight waren sicherlich die zahlreichen Versuche, die zu neuen Erkenntnissen führten. Die Schüler ließen Wasser verdunsten, verdampfen und in der Erde versickern. Sie erkannten, dass es wasserdurch- und wasserundurchlässige Bodenschichten gibt und lernten, wie eine Quelle entsteht. Es wurde zudem Wasser mit verschiedenen Stoffen vermischt und wieder getrennt. Am Ende der Sequenz wurde die Auftriebskraft erkundet. Sie erkannten, dass die Schwimmfähigkeit von Gegenständen zum einen vom Material, zum anderen aber auch von der Form abhängig ist. Mit Knet konnten die Schüler verschiedene Formen ausprobieren und mit Hilfe einer Waage das verdrängte Wasser messen. Sie erkannten, dass alle Gegenstände schwimmen, die mindestens so viel Wasser verdrängen, wie sie selbst wiegen.

 

Toll, dass es zu diesem Thema auch viele lehrreiche Filme und Dokumentationen im Internet gibt. So entdeckten die 4. Klässler die Ozeane und deren Tierwelt, den Unterschied zwischen Salz-, Süß- und Trinkwasser und staunten oft beim Anblick der beeindruckenden Bilder.