Hurra! - Die neuen Erstklässer sind da!

 

„Was ist hier los?“ erkundigte sich Rektor Schäffer erstaunt bei den SchülerInnen der Klassen 2b und 2c. Er traf sie am 16. September 2014 in der Turnhalle der Grundschule in Hambach. Dazu gesellten sich fast 50 aufgeregte ABC-Schützen mit deren Eltern, Geschwistern und Angehörigen. Fröhlich entgegneten diese mit einem rhythmischen Sprechgesang: „WIR freuen uns sehr – WIR sind keine Erstklässer mehr!“.  Gleichzeitig verrieten die kecken Zweitklässer, dass die neuen Lehrerinnen der Klassen 1a und 1b, Frau Hagemann und Frau Müller heißen und jubelten laut den Schulneulingen zu: „Das wird bestimmt der Knüller!“.  

 

Herzlichst begrüßte der Schulleiter die neuen Schulkinder und wünschte ihnen viel Spaß am Lernen in der Schule und einen guten Anfang.

 

Zuvor feierten die Schulneulinge mit ihren Familien und zukünftigen Lehrerinnen einen festlichen ökumenischen Gottesdienst unter der Leitung des Pastoralreferenten Herr Bärhausen und der Religiongspädagogin Frau Geisler. Gemeinsam baten sie um Gottes Segen für die bevorstehende Schulzeit.

 

Schließlich begleiteten die Eltern und Paten ihre Kinder in die jeweiligen Klassenzimmer, in denen sie ihre erste Schulstunde erlebten. Der Elternbeirat verköstigte die wartenden Familienangehörigen mit Kuchen und Kaffee. 

Doro Schönrock-Kirchner

 

 

 

Die lautstarke Begrüßung findet aufmerksame Zuhörer.

 

 

 

 Die ehemaligen Kindergartenkinder sind nun Schüler.