Lieblingsbücher im Karton

 

Nach den Osterferien gab es in der Klasse 2a eine Woche lang jeden Tag etwas „aus dem Karton“. Denn jedes Kind stellte sein Lieblingsbuch vor und brachte dazu einen selbst gestalteten Karton mit.

 

Hier gab es ganze Fußballfelder und Pferdeweiden zu bestaunen. Auch die Wohnung eines Fußballfans und der Trick, mit dem die „???“ ihren Gegner im Wilden Westen überlisteten, waren nachgebaut worden.

 

Gespannt lauschten die Kinder den Buchvorstellungen und hörten aufmerksam zu, wenn aus den Lieblingsbüchern vorgelesen wurde.

 

Am Schluss waren sich alle einig, dass man bei so vielen tollen Büchern richtig Lust aufs Schmökern bekommen hatte.

 

Für alle war etwas dabei:

 

 

Für Fußballfans

 

 

 

Für Tierfreunde

 

 

 

Für kleine Lesedrachen

 

 

 

Zaubergeschichten