Hurra! Die Klasse 1b hat alle Buchstaben gelernt!

 

Am Freitag, dem 15. Mai 2015 feierten wir aus diesem Anlass unser Buchstabenfest.

Zunächst schrieben alle Kinder ihren Namen mit Straßenkreide auf den Eingangsbereich der Schule.

Zu unserem Fest hatten wir auch unsere Patenklasse 2a eingeladen.

Für unsere Paten bastelten wir nun ein Lesezeichen:

Jedes Kind gestaltete den Namen des Paten aus Filz- oder „Nudel“- Buchstaben.

Beim Verzieren hatten wir viele kreative Ideen.

Nach der Pause sangen wir gemeinsam eines unserer Lieblingslieder: „Alle Kinder lernen lesen“. Nun überreichten wir unseren Paten das Lesezeichen.

Die Freude war groß!

Jetzt hatten wir uns eine Stärkung verdient.

Es gab eine heiße Buchstabensuppe, die wir –je nach Geschmack- mit Backerbsen

oder Würstchen noch verfeinern konnten. Lecker!!!

Zum Schluss gestalteten wir mit unseren Paten unseren Lieblingsbuchstaben

in zwei leuchtenden Farben.

Alle Buchstaben zusammen sind nun als dekorativer „Buchstaben-Teppich“

am Fenster zwischen unseren Klassenzimmern zu bewundern!

 

Eure Klasse 1b

 

 

 

Wir können alles überallhin schreiben

 

 

Darüber sind wir sehr glücklich.

 

 

Schreiben macht hungrig

 

 

Wir können auch schon klein und groß schreiben.

 

 

Hier haben wir den Platz verschönert mit unserer Schrift

 

 

Buchstabenkunst