Walter Schäffer neuer Rektor „Am Sonnenteller“

„Hallo Herr Schäffer“ sang die fünfte Klasse der Mittelschule Dittelbrunn zur Begrüßung ihres neuen Rektors Walter Schäffer. Seit August ist der 56-jährige Chef „Am Sonnenteller“ in Dittelbrunn und führt damit die zweizügige Grund- sowie die Mittelschule, die im Verbund mit Niederwerrn und Poppenhausen steht. Zuvor leitete er die Grundschule in Euerbach. Am 15. Oktober wurde er nun offiziell in sein Amt eingeführt.

Konrektor Neckov bestätigte ihm, dass er in einem hochmotivierten, kreativen und engagierten Team angekommen sei, in welches er hervorragend passe. Schulamtsdirektor Günter Hartlieb würdigte den überdurchschnittlichen Einsatz Schäffers und betonte, dass ihm der Sport, das Schulspiel und das Theater sehr am Herzen läge und wünschte ihm viel Geduld und Durchhaltevermögen in seinem neuen Amt. Auch Helmut Schmid, stellvertretender Personalratsvorsitzender im Landkreis Schweinfurt, wünschte vi

el Erfolg, erklärte aber gleichzeitig, dass die Aufgaben eines Rektors mit der derzeitigen Ausstattung der Schulleitungen nicht leicht zu erfüllen seien. Bürgermeister Willi Warmuth ordnet der Schule einen hohen Stellenwert zu und erläuterte, dass er auch mit der neuen Schulleitung gut zusammenarbeiten möchte. Für den Elternbeirat begrüßte Dirk Lindner den neuen Rektor. Das Lehrerkollegium schenkte seinem neuen Chef zur Begrüßung eine symbolische Reise mit einem Heißluftballon durch die Dittelbrunner Schullandschaft, auf dem alle Schülerinnen und Schüler unterschrieben hatten. Schäffer bedankte sich für die vielen Glückwünsche und betonte vor allem, dass eine so große Gemeinde wie Dittelbrunn ein attraktives Schulangebot für Jugendliche über zehn Jahre haben sollte und er werde sich deshalb sehr stark für den Erhalt der Mittelschule einsetzen. Der Schweinfurter setzt sich ehrenamtlich für bessere Lernbedingungen von Schülern und bessere Arbeitsbedingungen von Lehrern ein und engagiert sich als Kreisvorsitzender im Bayerischen Lehrerverbandes (BLLV), zudem ist er der erste Vorsitzende des Örtlichen Personalrats im Landkreis Schweinfurt.