Aktionswoche Musik:

Zusammen klingt es einfach besser!

 „Zusammen singen“ war das Motto der Aktionswoche Musik (17. bis 21 Juni 2013), die in ganz Bayern stattfand.

Deshalb trafen sich gleich zu Beginn dieser Woche die Klassen 1a und 2a im Musikraum, um gemeinsam tierische Lieder zu singen. Da wurde zusammen gequakt, gegrunzt, gebellt, gepiepst und gemuht. Das Lied „Fritz, der kleine Dackel“ wurde mit Boomwhackers begleitet, was allen „tierischen“ Spaß machte.

Am Mittwoch begann der Tag für die Klassen 1a, 2a und 3a mit einem gemeinsamen Morgenlied. Im Anschluss daran sangen sich die Kinder aus den Klassen 1a und 3a gegenseitig ihre Lieblingslieder vor.

Am gleichen Tag kamen auch die Vorschulkinder begleitet von zwei Erzieherinnen zum gemeinsamen Singen an unsere Schule. Nach einem Begrüßungslied und einem Lied zum Wachwerden sangen die Kinder der 1a und alle Vorschulkinder die Lieder „Auf einem Baum ein Kuckuck saß“ und „A ram sam sam“. Nach einem Sprechvers über Erbsen hatten die Kinder viel Freude daran, gemeinsam lustige Lieder wie „Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad“, „Die Affen rasen durch den Wald“ oder „Drei Chinesen mit dem Kontrabass“ zu singen, so dass 60 Minuten schnell vorbei waren.