Abschlussausflug der Klassen 2a und 2b zur Umweltstation Reichelshof

 

In der letzten Schulwoche fuhren die Klassen 2a und 2b zur Umweltstation Reichelshof und verbrachten dort einen abwechslungsreichen und interessanten Vormittag.

 

In einem Workshop informierten sich die Kinder über das Leben der Bienen. Danach fiel Ihnen das Beantworten der Quizfragen zum Bienen-Erlebnis-Weg gar nicht mehr schwer und alle waren sich einig, dass sie zum Erhalt der Lebensräume für Bienen etwas beitragen möchten. Als Andenken durften die Kinder ausgestochene Formen aus Bienenwachs mit nach Hause nehmen.

 

Auch die anderen Tiere wie Esel, Pferde, Schildkröten und Kamele begeisterten die Kinder und so ging die Zeit leider viel zu schnell vorbei. Zum Glück ist es zum Reichelshof nicht weit, so dass man auch noch einmal wieder kommen kann.