Wir, die Klasse 6, fuhren mit dem Bus zur Franziskus-Schule. Das ist eine Schule für geistig behinderte Schüler. Wir nahmen am Morgenkreis teil und sahen, dass der Unterricht an dieser Schule anders als bei uns ablief. Danach hatten wir die Möglichkeit, Interviews mit den Lehrern zu führen. Das war sehr interessant. Nachdem wir zusammen mit den behinderten Kindern gefrühstückt hatten, haben wir lustige Spiele mit ihnen gespielt. Auch den Erwachsenen machte dies viel Spaß. Am Ende gab es noch ein großes Foto und wir fuhren zurück zur Schule nach Dittelbrunn.

Foto.jpg
Foto1.jpg
Foto2.jpg
Foto3.jpg
Foto4.jpg
Foto5.jpg
Foto6.jpg
Foto7.jpg
Foto9.jpg