5. Unterfränkische Mathematikmeisterschaft

Am 23. Oktober war es soweit. Hier zeigte sich, wer die besten Knobler aus den vierten Klassen sind. Zwölf schwierige Aufgaben galt es zu lösen und man hörte während der Bearbeitungszeit auch Stöhnen umd Schimpfen, weil die Aufgaben wirklich verzwickt waren. Nach 60 Minuten standen die beiden Schulsieger fest: Jule Backhaus und Lukas Kinne aus der 4a. 

 

 

Sie vertraten unsere Schule beim Landkreis-Entscheid. Lukas belegte auch auf Landkreis-Ebene den ersten Platz. Nun wird er am 12. Dezember bei der Endausscheidung in Würzburg antreten. Wir drücken die Daumen! 

 

Lukas bekam vom Schriftführer des Elternbeirats Herrn Dirk Lindner auch schon ein kleines Präsent überreicht. Seine Klassleiterin Frau Gäb freute sich mit ihm.