Farbexperimente der Klassen 1a und 3a

 

 

Am Donnerstag, den 20. Juni 2013 trafen sich die Klassen 1a und 3a zu einer gemeinsamen Kunststunde, in der sich alles um die Umsetzung des Themas „Unterwasserwelt“ drehte.

Angeleitet von den Experten aus der 3. Klasse probierten die Erstklässler nach Herzenslust verschiedene Techniken aus. Was passiert, wenn man Farbe mit einem Strohhalm verbläst oder Murmeln durch Farbkleckse rollen lässt? Draußen durfte auch mit Pinseln Farbe aufs Papier gespritzt werden. Am beliebtesten war allerdings die Monsterfarbe, mit der um die Wette geblubbert wurde.

Neben dem Spaß, den alle dabei hatten, war es natürlich eine tolle Sache zu sehen, welch farbenfrohe und phantasievolle Kunstwerke am Ende entstanden waren.